Datenschutz

LUCIA Dienstleistungsservice GmbH

Hauptniederlassung Cottbus
Am Tschugagraben 2
03051 Cottbus

Telefon: 0355 58 43 60
Fax: 0355 58 43636

Email: kontakt@lucia-gmbh.de

Sitz der Gesellschaft: Cottbus
Registergericht: Amtsgericht Cottbus
Registernummer: HRB 2972
Geschäftsführer: Ingolf Lucia

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Lucia Dienstleistungsservice GmbH. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen und deshalb möchten wir Sie über die Art, den Umfang sowie den Zweck der erhobenen, genutzten und verarbeiteten Daten informieren:

Nutzungsdaten:

Die Nutzung der Internetseiten der Lucia Dienstleistungsservice GmbH ist anonym, also ohne die Angaben personenbezogener Daten möglich.

Bei besonderen Anliegen bzw. Serviceleistungen die von Interessierten über unsere Homepage angefordert werden, könnten jedoch personenbezogene Daten erforderlich werden. Sofern keine gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten bestehen sollte, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Beim Besuch unserer Webseite werden in den Logfiles, auf unserem Webserver, folgende Nutzungsdaten temporär gespeichert:

– die Seite, von der aus unsere Webseite angefordert wird
– der Name der Datei
– dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage
– der übertragenden Datenmenge
– dem Zugriffsstatus (Datei übertragen/ Datei nicht gefunden)
– der Beschreibung des verwendeten Webbrowser-Typs sowie der Browser-Version
– die Internet-Protokoll-Adresse (IP) des anfragenden Rechners verkürzt um die        letzten drei Stellen.

Die Nutzung der aufgezählten Daten dient ausschließlich:

– dem korrekten Aufruf/ der Übertragung/Darstellung unserer Homepage,
– der inhaltlichen und bedarfsgerechten Optimierung der Webseite
– der Betriebssicherheit unserer IT-Systeme und der Homepage
– der Vermeidung von Cyberangriffen und der Ahndung solcher durch Strafverfolgungsbehörden

Die Server-Logfiles werden gemäß dem Telemediengesetz (TMG) anonymisiert und geben keine Rückschlüsse auf personenbezogene, gespeicherte Daten in unserem Unternehmen.

Cookies:

Cookies sind Textdateien die beim Besuch unserer Homepage auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie werden verwendet, damit Homepages problemlos funktionieren. Sie dienen aber auch dazu individualisierte Internetangebote zu erstellen. Die Cookies identifizieren dabei den einzelnen PC, der Nutzer bleibt jedoch anonym. Sie haben die Möglichkeit die Cookies über die Internet-Browser-Funktion zu deaktivieren, zu löschen oder vor der Installation neuer Cookies eine Meldung zu erhalten.

Kontaktformular:

Eine schnelle Kontaktaufnahme mit der Luca Dienstleistungsservice GmbH ist über unser Kontaktformular auf der Webseite bzw. per Email möglich. Die dabei an uns, zum Zwecke der Bearbeitung oder zur Kontaktaufnahme übermittelten personenbezogenen Daten, werden automatisch gespeichert. Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Werden uns über die Homepage oder per Email Bewerbungsunterlagen zugesandt, so werden die dafür üblichen personenbezogenen Daten aus Ihren Bewerbungsunterlagen im Bewerbungsprozess vertraulich verarbeitet. Bei Abschluss eines Arbeitsvertrages, werden die Bewerbungsunterlagen unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Resultiert kein Arbeitsvertrag aus der Bewerbung, so werden die Unterlagen nach 6 Monaten automatisch gelöscht, sofern kein sonstiges berechtigtes Interesse dem entgegensteht (z.B. Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Dauer der Datenspeicherung:

Personenbezogene Daten werden von uns nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies gesetzlich vorgeschrieben wurde, gespeichert. In der Regel ist der Verarbeitungszweck mit der Beendigung Ihres Vertrages erreicht.

Betroffenenrechte:

Auskunfts- und Bestätigungsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft sowie Bestätigung über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.

Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Löschungsrechte

Sie haben das Recht, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren überwiegen.

Widerspruchsrechte gegen die Verarbeitung

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke von Direktwerbung einzulegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbarem Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.
Ferner haben Sie bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Eine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling nehmen wir nicht vor.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht sich jederzeit an eine Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des mutmaßlichen Verstoßes zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung verstößt.

Sicherheitshinweis:

Durch die Umsetzung aller notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen in unserem Unternehmen, forcieren wir einen umfassenden Schutz vor Verlust und Missbrauch der über unsere Internetseite oder per Mail zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten.
Alternativ zur der elektronischen Übermittlung von personenbezogene Daten besteht auch die Möglichkeit diese telefonischen oder per Post an uns weiter zu geben, da ein absoluter Schutz bei der elektronischen Übertragung nicht garantiert werden kann.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Webseite. Für externe Links übernehmen wir keine Garantie.

Verantwortlichkeit:

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung für diese Webseite ist:

Lucia Dienstleistungsservice GmbH
Am Tschugagraben 2
03051 Cottbus

Tel.: 0355-584 36-0
E-Mail: cottbus@lucia-gmbh.de
Website: www.lucia-gmbh.de

Datenschutzbeauftragte:

Susanne Dirlack
Email: dirlack@lucia-gmbh.de

DATENSCHUTZIMPRESSUM© MMXVII Lucia GmbH

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies sind Textdateien die beim Besuch unserer Homepage auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie werden verwendet, damit Homepages problemlos funktionieren. Sie dienen aber auch dazu individualisierte Internetangebote zu erstellen. Die Cookies identifizieren dabei den einzelnen PC, der Nutzer bleibt jedoch anonym. Sie haben die Möglichkeit die Cookies über die Internet-Browser-Funktion zu deaktivieren, zu löschen oder vor der Installation neuer Cookies eine Meldung zu erhalten. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen